Wohnhaus # Wachtberg #

Video zu dieser Immobilie
Datenblatt
externe Objnr30_YS-994
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypEinfamilienhaus
PLZ53343
OrtWachtberg
LandDeutschland
Wohnfläche263 m²
Grundstücksgröße686 m²
Anzahl Zimmer7
Anzahl Schlafzimmer5
Anzahl Badezimmer3
Anzahl Balkone1
Anzahl Wohneinheiten2
BefeuerungÖl, Solar
HeizungsartZentralheizung
StellplatzartGarage
BalkonJa
TerrasseJa
Gäste WCJa
KücheEinbauküche
GartennutzungJa
externe Objnr30_YS-994 NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf ObjektartHaus
ObjekttypEinfamilienhaus PLZ53343
OrtWachtberg LandDeutschland
Wohnfläche263 m² Grundstücksgröße686 m²
Anzahl Zimmer7 Anzahl Schlafzimmer5
Anzahl Badezimmer3 Anzahl Balkone1
Anzahl Wohneinheiten2 BefeuerungÖl, Solar
HeizungsartZentralheizung StellplatzartGarage
BalkonJa TerrasseJa
Gäste WCJa KücheEinbauküche
GartennutzungJa

Hinweis zur Provision: 3,57% inkl. gesetzl. MwSt

Details zur Immobilie
Im Alleinauftrag des Eigentümers bieten wir dieses schöne und ruhig gelegene Wohnhaus in Wachtberg - Villip an. Das Objekt liegt am Ende einer kleinen privaten Stichstraße in einem gewachsenen und ortstypischen Umfeld.

Auf Anfrage erhalten Sie gerne ein ausführliches Exposé mit 3-D-Rundgang und mehr Informationen

Das massiv gebaute Wohnhaus wurde im Jahr 1968 errichtet und im Jahr 2001 umfassend und geschmackvoll saniert, erweitert und das Dach komplett aufgestockt. Im Jahr 2010 erfolgten weitere Sanierungsmaßnahmen.

Das Objekt wurde auf einem ca. 686 qm großen Grundstück erbaut und erstreckt sich großzügig über drei Ebenen auf Erdgeschoß, Obergeschoß und Dachgeschoß. Mehrere Kellerräume, eine geschlossene Garage, eine offene Garage, Stellplätze vor dem Haus und ein Gartenhaus komplettieren das Angebot.

Das Objekt lässt auf Grund seiner Bauweise viele Nutzungsmöglichkeiten zu. Derzeit ist jedes Geschoss (EG/OG/DG) vom allgemeinen Treppenhaus aus zugänglich. Auf jeder Etage befindet sich eine Einheit, welche solide vermietet ist und Ihnen somit eine sichere Kapitalanlage bietet. Früher haben die Eigentümer das Wohnhaus (nach Sanierung) im OG und DG selbst bewohnt und die Einheit im EG vermietet. Ebenfalls wäre eine Eigennutzung des gesamten Objektes möglich z.B. für eine Familie oder als Mehrgenerationenhaus mit Einliegerwohnung.

Aufgrund der Hanglage der Liegenschaft ist die Einheit im Erdgeschoss ebenerdig von der Straße aus zu begehen, die Einheit im Obergeschoß hat wiederum ebenerdigen Zugang zur Terrasse und zum Garten. Die Einheit im Dachgeschoss verfügt über einen Balkon und eine zusätzliche Galerie.

Die derzeitige Nutzung und Raumaufteilung sind wie folgt:

ERDGESCHOSS (ein Zimmer, Küche, Bad):

Sie betreten die Einheit über einen Flur, der Sie geradeaus in das große Zimmer führt. Rechterhand des Flures befinden sich die Küche, welche bereits mit einer Einbauküche versehen ist, sowie das Fenster-Badezimmer, ausgestattet mit einer ebenerdigen Dusche. Aufgrund der Hanglage befinden sich die Räume zur Straßenseite auf Erdgeschossniveau. Rückseitig sind auf dieser Ebene die Kellerräume, Hauswirtschaftraum und Heizungsraum angesiedelt.


OBERGESCHOSS (drei Zimmer, Küche, Bad, Terrasse und Zugang zum Garten):

Sie betreten die Einheit über einen Flur, welcher Sie am Ende in das großzügige Wohn-Esszimmer leitet. Dieser Raum überzeugt mit bodentiefen Fenstern mit Zugang zur Terrasse und zum Garten. Rechterhand des Flures befindet sich das Badezimmer mit Tageslicht und die Küche mit Durchreiche zum Wohnzimmer. Die Küche ist bereits mit einer Einbauküche ausgestattet. Linkerhand des Flures befinden sich die zwei Schlafzimmer. Beide Schlafzimmer haben Zugang zur zweiten Terrasse und zum Garten.

DACHGESCHOSS (drei Zimmer, Galerie, Küche, Bad, Gäste-WC, Balkon):

Das Dach wurde im Jahr 2000/2001 komplett neu aufgestockt und somit die gesamten Räume im DG errichtet. Die Einheit überzeugt mit einer Deckenhöhe bis zum Giebel, die sichtbaren Deckenbalken. Die vielen Fenster verleihen dieser Einheit seinen ganz besonderen Charme. Über eine Wendeltreppe gelangen Sie zur offenen Galerie, an die sich zudem ein geschlossenes, weiteres kleines Zimmer anschließt (ausgebauter Spitzboden, welcher derzeit als Arbeitszimmer genutzt wird). Zudem stehen Ihnen zwei Schlafzimmer, Badezimmer und Gäste-WC zur Verfügung.

Wie das gesamte Wohnhaus ist auch die Heizungsanlage erneuert. Das Objekt wird über eine Ölzentralheizung beheizt, welche im Jahr 2009 erneuert wurde. Der Heizkessel ist ein moderner Brennwertkessel der Firma Buderus. Zudem erfolgt die Warmwasseraufbereitung im Sommer energiesparend über Solarthermie.

 
Energieausweis
Art: Bedarfsausweis
Gültig bis: 14.02.2032
Endenergiebedarf: 128.70 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 2001
Wesentlicher Energieträger: Öl
Klasse: D

ENERGIEAUSWEIS:

- Baujahr 1968 saniert im Jahr 2001
- Baujahr der Heizungsanlage 2009
- wesentl. Energieträger: Öl und Solarthermie für Warmwasser
- Bedarfsausweis
- Endenergiebedarf: 128,7 kWh(qm*a) / Energieeffizienzklasse D

HISTORIE DES HAUSES (ca. Angaben):

1967/68 Errichtung des Hauses
1968 ff laufende Instandhaltungen
1990 Renovierung der Einheit im Erdgeschoss (Boden, Wände, Elektrik)

2001 Erweiterung des Wohnhauses und Aufstockung/Neuerrichtung des Dachs:
- Abriss und sogleich Aufstockung des kompletten Daches, Errichtung einer Galeriewohnung im Dach
- Erweiterung des Obergeschosses um ein Zimmer
- Erweiterung der Kellerräume
- umfassende Sanierungen im Haus: Erneuerung Wasser- und Abwasserleitungen, Erneuerung der Elektrik. Renovierung des Treppenhauses samt Eingangstür, Malerarbeiten an der Fassade und im Haus.

2007 Erneuerung des Hofes inkl. Drainage (Entwässerung des Hofes in den öffentlichen Straßenkanal)
2007 Erneuerung der Privatstraße und Verlegung eines zus. 100mm KG-Rohrs. Verlegung einer Gaszuleitung bis ans Haus
2007 Renovierung des Bades im EG inkl. Fußbodenheizung

2009 Erneuerung der Heizung (Brennwertkessel, Firma Buderus). Solaranlage auf dem Dach für die Warmwasseraufbereitung

2010 Kernsanierung der Einheit im Obergeschoß. Neuer Bodenbelag, Verlegung Fußbodenheizung, Sanierung des Bades, Tapezieren und weißeln der Wände, neue Innentüren, Erneuerung der Elektrik und der Schalter

2010 Austausch der Fensteranlagen im OG und EG (Wärmeschutzglas 1,1Ug-Wert)

2010 Bezug der Wohnung im OG und DG vom jetzigen Eigentümer (das Wohnhaus ist das Elternhaus des Eigentümers) und Vermietung der Einheit im EG

2017 Auszug der Eigentümer und Vermietung des gesamten Objekts

2018 die Einheit im EG wird derzeit als Kindertagesstätte genutzt. Diese wird betrieben von der jetzigen Mietpartei im OG. Es erfolgte demzufolge eine Nutzungsänderung, um die Kindertagesstätte betreiben zu können.



GRÖßENANGABEN UND MIETVERHÄLTNISSE:

Grundstück:
-Haus: ca. 537 qm
-Privatweg: ca. 149

Wohnhaus (Angaben gerundet)
-Summe aller Wohnflächen ca. 263 qm
-Summe Nutzfläche ca. 47 qm
-Garagen: Garage 1 ca. 20 qm und Garage 2 ca. 27 qm


Gesamtmiete (Kaltmiete)
2.170 Euro p.m. / 26.040 Euro p.a.

Weitere Informationen auf Anfrage im Exposé!!


AUSSTATTUNG DES HAUSES INNEN:

Einheit EG:
1 Zimmer, Küche, Bad
- Bad: bodentiefe Dusche, Fenster, Waschbecken, WC
- Boden: Laminat / Linoleum in der Küche / Fliesen im Bad
- Türen: Stahlzargen und Holztüren
- Wände: Raufaser gestrichen

Einheit OG:
3 Zimmer, Küche, Bad, 2 Terrassen, Gartennutzung
- Bad: bodentiefe Dusche, Fenster, Waschbecken, WC
- Boden: Parkett (Birke), Fliesen im Flur, Fußbodenheizung,
- Einbauküche: eingebaut im Jahr 2015
- Wände: Raufaser, gestrichen
- Türen: Stahlzargen und Holztüren

Einheit DG:
3 Zimmer, Galerie, ausgebauter Spitzboden, Küche, Bad, Gäste-WC, Balkon
- Bad: bodentiefe Dusche, Fenster, Waschbecken, WC
- Boden: Parkett (Esche)
- Einbauküche
- Wände: Raufaser, gestrichen
- Türen: Holzzargen und Holztüren/Ganzglastüren
- Sichtbare Deckenbalken, Raumhöhe bis zum Giebel,


TECHNIK UND HEIZUNG:

Heizung:
- Ölzentralheizung (Brennwerttechnik) Anlage aus 2009
- Warmwasseraufbereitung über Heizung und im Sommer mittels Solarthermie
- Fußbodenheizung im OG und im Bad EG, im Bad und Flur DG
- Radiatoren im DG und im EG

AUSSENBEREICH:
- Garten
- zwei Terrassen im EG
- Gartenhaus
- zwei Garagen (eine mit Tor und eine ohne Tor)
- Hoffläche vor dem Haus


AUSSTATTUNG ALLGEMEIN und INOFRMATIONEN GRUNDSTÜCK

Angaben hierzu erhalten Sie im Exposé



JÄHRLICHE BETRIEBSKOSTEN

Angaben hierzu erhalten Sie im Exposé
Das Wohnhaus liegt in der gewachsenen Ortschaft Villip, ruhig gelegen am Ende einer Privatstraße, welche zur Liegenschaft gehört.

Villip ist eine Ortschaft in der Gemeinde Wachtberg im Rhein-Sieg-Kreis in Nordrhein-Westfalen nahe der Stadt Meckenheim. Hier im „Drachenfelser Ländchen“ sind Sie genau richtig, wenn Sie die Nähe zur Natur suchen, ohne jedoch die Anbindung an die Stadt verlieren zu wollen. Die Bonner Innenstadt ist z.B. in ca. 17 Minuten mit dem Auto erreichbar. Die Anbindung an das Liniennetz der VRS ist ebenfalls gegeben. Über die nahgelegene Bushaltestelle mit den Buslinien 855 und 881 sind Sie an die umliegenden Ortschaften Meckenheim, Bad Godesberg und Berkum gut angebunden.

Auch Autobahnanschlüsse, wie die A 565, A 555 und A 61 /Richtung Bonn, Köln und Koblenz, sind von hier aus schnell erreicht.

Alles, was Sie zum täglichen Wohlfühlen brauchen, ist im Ort selbst oder im nahgelegenen Nachbarort Berkum (5 Minuten mit dem Auto) vorhanden. Hier finden Sie ein Einkaufszentrum mit diversen Supermärkten, Fashionstores, Restaurants, etc.

Villip verfügt über eine Grundschule, zwei Kindergärten sowie über eine katholische Pfarrbücherei.
Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie! Bitte melden Sie sich für ein persönliches Informationsgespräch telefonisch oder per E-Mail:

Tel.: 0228 - 538 796.11 oder 0173 -796 81 38
oder
ysabel.schoepf@arealis-immobilien.de


(Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen gemacht. Der Makler haftet nicht für Irrtümer oder Zwischenverwertung.)
KaufpreisPreis auf Anfrage
Provision3,57% inkl. gesetzl. MwSt
Währung
Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger
Baujahr2001
ZustandSaniert
EnergieeffizienzklasseD
Baujahr lt. Energieausweis2001
wesentlicher EnergieträgerÖl
Details zur Immobilie
Energieausweisdaten
Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger
Baujahr2001
ZustandSaniert
EnergieeffizienzklasseD
Baujahr lt. Energieausweis2001
wesentlicher EnergieträgerÖl
KaufpreisPreis auf Anfrage
Provision3,57% inkl. gesetzl. MwSt
Währung
Beschreibung der Immobilie Im Alleinauftrag des Eigentümers bieten wir dieses schöne und ruhig gelegene Wohnhaus in Wachtberg - Villip an. Das Objekt liegt am Ende einer kleinen privaten Stichstraße in einem gewachsenen und ortstypischen Umfeld.

Auf Anfrage erhalten Sie gerne ein ausführliches Exposé mit 3-D-Rundgang und mehr Informationen

Das massiv gebaute Wohnhaus wurde im Jahr 1968 errichtet und im Jahr 2001 umfassend und geschmackvoll saniert, erweitert und das Dach komplett aufgestockt. Im Jahr 2010 erfolgten weitere Sanierungsmaßnahmen.

Das Objekt wurde auf einem ca. 686 qm großen Grundstück erbaut und erstreckt sich großzügig über drei Ebenen auf Erdgeschoß, Obergeschoß und Dachgeschoß. Mehrere Kellerräume, eine geschlossene Garage, eine offene Garage, Stellplätze vor dem Haus und ein Gartenhaus komplettieren das Angebot.

Das Objekt lässt auf Grund seiner Bauweise viele Nutzungsmöglichkeiten zu. Derzeit ist jedes Geschoss (EG/OG/DG) vom allgemeinen Treppenhaus aus zugänglich. Auf jeder Etage befindet sich eine Einheit, welche solide vermietet ist und Ihnen somit eine sichere Kapitalanlage bietet. Früher haben die Eigentümer das Wohnhaus (nach Sanierung) im OG und DG selbst bewohnt und die Einheit im EG vermietet. Ebenfalls wäre eine Eigennutzung des gesamten Objektes möglich z.B. für eine Familie oder als Mehrgenerationenhaus mit Einliegerwohnung.

Aufgrund der Hanglage der Liegenschaft ist die Einheit im Erdgeschoss ebenerdig von der Straße aus zu begehen, die Einheit im Obergeschoß hat wiederum ebenerdigen Zugang zur Terrasse und zum Garten. Die Einheit im Dachgeschoss verfügt über einen Balkon und eine zusätzliche Galerie.

Die derzeitige Nutzung und Raumaufteilung sind wie folgt:

ERDGESCHOSS (ein Zimmer, Küche, Bad):

Sie betreten die Einheit über einen Flur, der Sie geradeaus in das große Zimmer führt. Rechterhand des Flures befinden sich die Küche, welche bereits mit einer Einbauküche versehen ist, sowie das Fenster-Badezimmer, ausgestattet mit einer ebenerdigen Dusche. Aufgrund der Hanglage befinden sich die Räume zur Straßenseite auf Erdgeschossniveau. Rückseitig sind auf dieser Ebene die Kellerräume, Hauswirtschaftraum und Heizungsraum angesiedelt.


OBERGESCHOSS (drei Zimmer, Küche, Bad, Terrasse und Zugang zum Garten):

Sie betreten die Einheit über einen Flur, welcher Sie am Ende in das großzügige Wohn-Esszimmer leitet. Dieser Raum überzeugt mit bodentiefen Fenstern mit Zugang zur Terrasse und zum Garten. Rechterhand des Flures befindet sich das Badezimmer mit Tageslicht und die Küche mit Durchreiche zum Wohnzimmer. Die Küche ist bereits mit einer Einbauküche ausgestattet. Linkerhand des Flures befinden sich die zwei Schlafzimmer. Beide Schlafzimmer haben Zugang zur zweiten Terrasse und zum Garten.

DACHGESCHOSS (drei Zimmer, Galerie, Küche, Bad, Gäste-WC, Balkon):

Das Dach wurde im Jahr 2000/2001 komplett neu aufgestockt und somit die gesamten Räume im DG errichtet. Die Einheit überzeugt mit einer Deckenhöhe bis zum Giebel, die sichtbaren Deckenbalken. Die vielen Fenster verleihen dieser Einheit seinen ganz besonderen Charme. Über eine Wendeltreppe gelangen Sie zur offenen Galerie, an die sich zudem ein geschlossenes, weiteres kleines Zimmer anschließt (ausgebauter Spitzboden, welcher derzeit als Arbeitszimmer genutzt wird). Zudem stehen Ihnen zwei Schlafzimmer, Badezimmer und Gäste-WC zur Verfügung.

Wie das gesamte Wohnhaus ist auch die Heizungsanlage erneuert. Das Objekt wird über eine Ölzentralheizung beheizt, welche im Jahr 2009 erneuert wurde. Der Heizkessel ist ein moderner Brennwertkessel der Firma Buderus. Zudem erfolgt die Warmwasseraufbereitung im Sommer energiesparend über Solarthermie.

 
Energieausweis
Art: Bedarfsausweis
Gültig bis: 14.02.2032
Endenergiebedarf: 128.70 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 2001
Wesentlicher Energieträger: Öl
Klasse: D

Ausstattung der Immobilie ENERGIEAUSWEIS:

- Baujahr 1968 saniert im Jahr 2001
- Baujahr der Heizungsanlage 2009
- wesentl. Energieträger: Öl und Solarthermie für Warmwasser
- Bedarfsausweis
- Endenergiebedarf: 128,7 kWh(qm*a) / Energieeffizienzklasse D

HISTORIE DES HAUSES (ca. Angaben):

1967/68 Errichtung des Hauses
1968 ff laufende Instandhaltungen
1990 Renovierung der Einheit im Erdgeschoss (Boden, Wände, Elektrik)

2001 Erweiterung des Wohnhauses und Aufstockung/Neuerrichtung des Dachs:
- Abriss und sogleich Aufstockung des kompletten Daches, Errichtung einer Galeriewohnung im Dach
- Erweiterung des Obergeschosses um ein Zimmer
- Erweiterung der Kellerräume
- umfassende Sanierungen im Haus: Erneuerung Wasser- und Abwasserleitungen, Erneuerung der Elektrik. Renovierung des Treppenhauses samt Eingangstür, Malerarbeiten an der Fassade und im Haus.

2007 Erneuerung des Hofes inkl. Drainage (Entwässerung des Hofes in den öffentlichen Straßenkanal)
2007 Erneuerung der Privatstraße und Verlegung eines zus. 100mm KG-Rohrs. Verlegung einer Gaszuleitung bis ans Haus
2007 Renovierung des Bades im EG inkl. Fußbodenheizung

2009 Erneuerung der Heizung (Brennwertkessel, Firma Buderus). Solaranlage auf dem Dach für die Warmwasseraufbereitung

2010 Kernsanierung der Einheit im Obergeschoß. Neuer Bodenbelag, Verlegung Fußbodenheizung, Sanierung des Bades, Tapezieren und weißeln der Wände, neue Innentüren, Erneuerung der Elektrik und der Schalter

2010 Austausch der Fensteranlagen im OG und EG (Wärmeschutzglas 1,1Ug-Wert)

2010 Bezug der Wohnung im OG und DG vom jetzigen Eigentümer (das Wohnhaus ist das Elternhaus des Eigentümers) und Vermietung der Einheit im EG

2017 Auszug der Eigentümer und Vermietung des gesamten Objekts

2018 die Einheit im EG wird derzeit als Kindertagesstätte genutzt. Diese wird betrieben von der jetzigen Mietpartei im OG. Es erfolgte demzufolge eine Nutzungsänderung, um die Kindertagesstätte betreiben zu können.



GRÖßENANGABEN UND MIETVERHÄLTNISSE:

Grundstück:
-Haus: ca. 537 qm
-Privatweg: ca. 149

Wohnhaus (Angaben gerundet)
-Summe aller Wohnflächen ca. 263 qm
-Summe Nutzfläche ca. 47 qm
-Garagen: Garage 1 ca. 20 qm und Garage 2 ca. 27 qm


Gesamtmiete (Kaltmiete)
2.170 Euro p.m. / 26.040 Euro p.a.

Weitere Informationen auf Anfrage im Exposé!!


AUSSTATTUNG DES HAUSES INNEN:

Einheit EG:
1 Zimmer, Küche, Bad
- Bad: bodentiefe Dusche, Fenster, Waschbecken, WC
- Boden: Laminat / Linoleum in der Küche / Fliesen im Bad
- Türen: Stahlzargen und Holztüren
- Wände: Raufaser gestrichen

Einheit OG:
3 Zimmer, Küche, Bad, 2 Terrassen, Gartennutzung
- Bad: bodentiefe Dusche, Fenster, Waschbecken, WC
- Boden: Parkett (Birke), Fliesen im Flur, Fußbodenheizung,
- Einbauküche: eingebaut im Jahr 2015
- Wände: Raufaser, gestrichen
- Türen: Stahlzargen und Holztüren

Einheit DG:
3 Zimmer, Galerie, ausgebauter Spitzboden, Küche, Bad, Gäste-WC, Balkon
- Bad: bodentiefe Dusche, Fenster, Waschbecken, WC
- Boden: Parkett (Esche)
- Einbauküche
- Wände: Raufaser, gestrichen
- Türen: Holzzargen und Holztüren/Ganzglastüren
- Sichtbare Deckenbalken, Raumhöhe bis zum Giebel,


TECHNIK UND HEIZUNG:

Heizung:
- Ölzentralheizung (Brennwerttechnik) Anlage aus 2009
- Warmwasseraufbereitung über Heizung und im Sommer mittels Solarthermie
- Fußbodenheizung im OG und im Bad EG, im Bad und Flur DG
- Radiatoren im DG und im EG

AUSSENBEREICH:
- Garten
- zwei Terrassen im EG
- Gartenhaus
- zwei Garagen (eine mit Tor und eine ohne Tor)
- Hoffläche vor dem Haus


AUSSTATTUNG ALLGEMEIN und INOFRMATIONEN GRUNDSTÜCK

Angaben hierzu erhalten Sie im Exposé



JÄHRLICHE BETRIEBSKOSTEN

Angaben hierzu erhalten Sie im Exposé
Hier befindet sich die Immobilie Das Wohnhaus liegt in der gewachsenen Ortschaft Villip, ruhig gelegen am Ende einer Privatstraße, welche zur Liegenschaft gehört.

Villip ist eine Ortschaft in der Gemeinde Wachtberg im Rhein-Sieg-Kreis in Nordrhein-Westfalen nahe der Stadt Meckenheim. Hier im „Drachenfelser Ländchen“ sind Sie genau richtig, wenn Sie die Nähe zur Natur suchen, ohne jedoch die Anbindung an die Stadt verlieren zu wollen. Die Bonner Innenstadt ist z.B. in ca. 17 Minuten mit dem Auto erreichbar. Die Anbindung an das Liniennetz der VRS ist ebenfalls gegeben. Über die nahgelegene Bushaltestelle mit den Buslinien 855 und 881 sind Sie an die umliegenden Ortschaften Meckenheim, Bad Godesberg und Berkum gut angebunden.

Auch Autobahnanschlüsse, wie die A 565, A 555 und A 61 /Richtung Bonn, Köln und Koblenz, sind von hier aus schnell erreicht.

Alles, was Sie zum täglichen Wohlfühlen brauchen, ist im Ort selbst oder im nahgelegenen Nachbarort Berkum (5 Minuten mit dem Auto) vorhanden. Hier finden Sie ein Einkaufszentrum mit diversen Supermärkten, Fashionstores, Restaurants, etc.

Villip verfügt über eine Grundschule, zwei Kindergärten sowie über eine katholische Pfarrbücherei.
Sonstige Angaben zur Immobilie Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie! Bitte melden Sie sich für ein persönliches Informationsgespräch telefonisch oder per E-Mail:

Tel.: 0228 - 538 796.11 oder 0173 -796 81 38
oder
ysabel.schoepf@arealis-immobilien.de


(Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen gemacht. Der Makler haftet nicht für Irrtümer oder Zwischenverwertung.)
Ansprechpartner
  • Ysabel Schöpf

Frau Ysabel Schöpf
Akazienweg 2-10
53177 Bonn

Telefon +49(228) 538796-11 Fax +49 228 538796-29 E-Mail ysabel.schoepf@arealis-info.de

Sofortanfrage

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben

Arealis Immobilien

Rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch.

+49 228 538796.0
Kontakt Kontakt
Welcher Verkaufspreis ist der ...

Welcher Verkaufspreis
ist der Richtige?

Jetzt ermitteln

Welcher Verkaufspreis?