AREALIS: # Rheinlage # Kapitalanlage #

Video zu dieser Immobilie
Datenblatt
externe ObjnrYS-837
NutzungsartAnlage
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypMehrfamilienhaus
PLZ53179
OrtBonn / Mehlem
LandDeutschland
Wohnfläche548 m²
Grundstücksgröße1.066 m²
Vermietbare Fläche548 m²
Anzahl Wohneinheiten7
BefeuerungGas
HeizungsartZentralheizung
StellplatzartGarage
BalkonJa
externe ObjnrYS-837 NutzungsartAnlage
VermarktungsartKauf ObjektartHaus
ObjekttypMehrfamilienhaus PLZ53179
OrtBonn / Mehlem LandDeutschland
Wohnfläche548 m² Grundstücksgröße1.066 m²
Vermietbare Fläche548 m² Anzahl Wohneinheiten7
BefeuerungGas HeizungsartZentralheizung
StellplatzartGarage BalkonJa

Hinweis zur Provision: Die Courtage beträgt 3,57 % (inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer) des Verkaufspreises.

Details zur Immobilie
Im Godesberger Ortsteil Mehlem bieten wir im Alleinauftrag des Eigentümers dieses 7- Parteienhaus zum Kauf an.

GERNE ERHALTEN SIE AUF ANFRAGE EIN AUSFÜHRLICHES EXPOSÉ MIT GRUNDRISSEN

Das gepflegt Mehrparteienhaus aus dem Baujahr 1983 liegt ruhig gelegen in Rheinnähe in zweiter Baureihe auf einem ca. 1.066 qm großen Grundstück. Einige der Wohnungen verfügen somit über Rheinblick oder/und Blick auf das Siebengebirge.

Das Mehrparteienhaus teilt sich auf in Kellergeschoß, Hochparterre, erstes Obergeschoss und Dachgeschoss. Im Hochparterre sowie im ersten Obergeschoss befinden sich jeweils eine 1-Zimmerwohnung, eine 2-Zimmerwohnung und eine 3-Zimmerwohnung. Im Dachgeschoss liegt dagegen nur eine sehr großzügige und hochwertig ausgestattete Wohnung, welche als einzige Einheit im Haus zusätzlich mit einer hochwertigen Einbauküche ausgestattet ist.


Die Wohnungen sowie das gesamte Objekt wurden laufend instandgehalten und machen einen sehr gepflegten Eindruck. Die Dachgeschosseinheit baujahresgemäß sehr hochwertig ausgeführt und wurde zudem in Teilbereichen modernisiert.
Die übrigen Wohneinheiten sind mit Laminatboden in den Wohn-Schlafzimmern, sowie mit Fliesen in den Küchen und Badzimmern versehen.

Im Haus befinden sich 6 Einzelgaragen und eine Doppelgarage, welche überwiegend an die Mieter des Hauses vermietet sind.

Sämtliche Einheiten sind derzeit vermietet. Etwaiger Mieterwechsel wurde regelmäßig kurzfristig ohne nennenswerte Leerstandszeit neu vermietet. Positiv zu erwähnen ist, dass ein Großteil der Mieter bereits seit vielen Jahren (8 Jahre und länger) im Objekt wohnt. Die derzeitige Jahreskaltmiete beträgt € 54.213,60 inkl. der Garagenmieten.


Bei den Wohnungsmietverträgen richtet sich die Mieterhöhung nach den Bestimmungen zur sogenannten ortsüblichen Vergleichsmiete.


Die Mietverträge sehen eine weitgehende Übernahme der nach Betriebskostenverordnung umlagefähigen Betriebskosten durch die Mieter vor. Die Abrechnung über die Betriebskosten ist fortlaufend erledigt. Mietkautionen in üblicher Höhe sind gestellt. Nach Angabe des Eigentümers sind keine Mietrückstände vorhanden. Derzeit sind angabengemäß keine Mietstreitverfahren zu diesem Objekt anhängig.
INFORMATIONEN ZUM ENERGIEAUSWEIS:
Verbrauchsausweis, 85 kWh/(m²a), Gas, Baujahr des Hauses 1983, Baujahr der Anlage 2001

ALLGEMEIN
- Baujahr 1983
- 7 Wohneinheiten, 8 Garagenplätze
- Marktgängiges Wohnungsgemenge; alle Wohnungen mit Balkon oder Terrasse
- Alle Einheiten vermietet
- Alle Einheiten in sich abgeschlossen
-Jahreskaltmiete inkl. Garagen Euro 54.213,60

AUSSTATTUNG
- Laufend instandgehalten (die Wohneinheit im Dachgeschoss ist incl. Bad und Küche renoviert und mit Feinsteinzeug und Parkett ausgestattet, 6 Wohnungen sind mit einem Laminatboden versehen und verfügen aus Bädern aus dem Errichtungsjahr)
- Tragende Wände im Keller-/ Sockelgeschoss in Beton, in den Wohngeschossen aus Bims- und KSV-Steinen (laut vorliegender Baubeschreibung)
- Nichtragende Wände im Keller aus KSV-Steinen, in den Wohngeschossen aus Bims- und Gipsplatten (laut vorliegender Baubeschreibung)
- Dach: Satteldach in Holzkonstruktion. Eindeckung der Dachflächen mit schwarzen Falzziegeln, Giebel und Gesimse haben eine Eternitschieferverkleidung (laut vorliegender Baubeschreibung)
- Alle Fenster sind isolierverglast und im Leichtmetallrahmen; Hochparterre sowie 1. Obergeschoss mit Rollläden, im Dachgeschoss teils Rollläden und Markisen
- Türen: Innentüren in den Wohnungen in Holz natur behandelt
- Sanitäre Installation: Abflussleitungen in PVC, Zuflussleitungen in Kupfer
- Gas-Zentralheizung
- Dezentrale Warmwasseraufbereitung
- Kellerabteile für Wohnungsmieter
- Im Kellergeschoss ist eine Waschküche eingerichtet
- Garagentore aus Stahl

AUFTEILUNG:
Kellergeschoss:
- 7 Garagen (6 Einzelgaragen, 1 Doppelgarage)
- 7 Kellerababteile
- Waschküche mit Anschlüssen für die Waschamschine
- Trockenraum
- Heizungsraum, Hauswirtschaftraum

Hochparterre und 1. Obergeschoss:
- 1-Zimmerwohnung nebst Bad, Küchennische, ca. 40,27 qm
- 2-Zimmer nebst Küche, Bad, ca. 68,5 qm
- 3-Zimmer nebst Küche, Bad, Diele Gäste-WC, ca. 83,29 qm

Dachgeschoss:
- 4,5 Zimmer, Einbauküche, 2 Bäder, Möglichkeit die Waschmaschine zu stellen besteht in der Wohnung.
Godesberg als südlicher Bezirk der Stadt Bonn ist mit seinen vielen Grün- und Parkanlagen unverändert ein sehr gefragter Wohnstandort. Schulen aller Stufen und Ausrichtungen, ein umfassendes Angebot im Bereich der Versorgung und Gesundheit sowie ein breites, kulturelles Angebot machen Godesberg lebenswert.

Das hier angebotene Objekt liegt im Godesberger Ortsteil Mehlem. Der beliebte Wohnstandort ist geprägt durch Nähe zum Rhein sorgt für einen hohen Freizeitwert. Alle Besorgungen des täglichen Bedarfs können in unmittelbarer Nähe und fußläufig erledigt werden.

Zwei Bushaltestellen sind in direkter Nähe zum Objekt. Dies umfasst die Buslinien 612, 613, 615 und857. Von diesen Haltestellen ist der Bahnhof Bad Godesberg in wenigen Minuten erreichbar. Mit dem PKW führt die B9 zur Innenstadt Bonns und den überregionalen Autobahnen unweit des Objektes. Zudem steht Ihnen in unmittelbarem Umfeld die Fähre zur Verfügung.
Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie! Bitte melden Sie sich für ein persönliches Informationsgespräch telefonisch oder per E-Mail:
Tel.: 0228 - 538 796.11 oder 0173 -796 81 38
oder
ysabel.schoepf@immobilienhandel-bonn.de

(Es handelt sich um ein provisionspflichtiges Angebot für den Käufer. Die mit Abschluss des notariellen Kaufvertrages verdiente und fällige Courtage beträgt 3,57 % inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer und wird berechnet aus der verbrieften Kaufsumme. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen gemacht. Der Makler haftet nicht für Irrtümer oder Zwischenverwertung.)
Kaufpreis1.250.000 €
ProvisionDie Courtage beträgt 3,57 % (inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer) des Verkaufspreises.
Währung
mtl. Mieteinnahmen (Ist)54.213,60 €
Stellplatzanzahl8
Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger
Baujahr1983
ZustandGepflegt
Details zur Immobilie
Energieausweisdaten
Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger
Baujahr1983
ZustandGepflegt
Kaufpreis1.250.000 €
ProvisionDie Courtage beträgt 3,57 % (inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer) des Verkaufspreises.
Währung
mtl. Mieteinnahmen (Ist)54.213,60 €
Stellplatzanzahl8
Beschreibung der Immobilie Im Godesberger Ortsteil Mehlem bieten wir im Alleinauftrag des Eigentümers dieses 7- Parteienhaus zum Kauf an.

GERNE ERHALTEN SIE AUF ANFRAGE EIN AUSFÜHRLICHES EXPOSÉ MIT GRUNDRISSEN

Das gepflegt Mehrparteienhaus aus dem Baujahr 1983 liegt ruhig gelegen in Rheinnähe in zweiter Baureihe auf einem ca. 1.066 qm großen Grundstück. Einige der Wohnungen verfügen somit über Rheinblick oder/und Blick auf das Siebengebirge.

Das Mehrparteienhaus teilt sich auf in Kellergeschoß, Hochparterre, erstes Obergeschoss und Dachgeschoss. Im Hochparterre sowie im ersten Obergeschoss befinden sich jeweils eine 1-Zimmerwohnung, eine 2-Zimmerwohnung und eine 3-Zimmerwohnung. Im Dachgeschoss liegt dagegen nur eine sehr großzügige und hochwertig ausgestattete Wohnung, welche als einzige Einheit im Haus zusätzlich mit einer hochwertigen Einbauküche ausgestattet ist.


Die Wohnungen sowie das gesamte Objekt wurden laufend instandgehalten und machen einen sehr gepflegten Eindruck. Die Dachgeschosseinheit baujahresgemäß sehr hochwertig ausgeführt und wurde zudem in Teilbereichen modernisiert.
Die übrigen Wohneinheiten sind mit Laminatboden in den Wohn-Schlafzimmern, sowie mit Fliesen in den Küchen und Badzimmern versehen.

Im Haus befinden sich 6 Einzelgaragen und eine Doppelgarage, welche überwiegend an die Mieter des Hauses vermietet sind.

Sämtliche Einheiten sind derzeit vermietet. Etwaiger Mieterwechsel wurde regelmäßig kurzfristig ohne nennenswerte Leerstandszeit neu vermietet. Positiv zu erwähnen ist, dass ein Großteil der Mieter bereits seit vielen Jahren (8 Jahre und länger) im Objekt wohnt. Die derzeitige Jahreskaltmiete beträgt € 54.213,60 inkl. der Garagenmieten.


Bei den Wohnungsmietverträgen richtet sich die Mieterhöhung nach den Bestimmungen zur sogenannten ortsüblichen Vergleichsmiete.


Die Mietverträge sehen eine weitgehende Übernahme der nach Betriebskostenverordnung umlagefähigen Betriebskosten durch die Mieter vor. Die Abrechnung über die Betriebskosten ist fortlaufend erledigt. Mietkautionen in üblicher Höhe sind gestellt. Nach Angabe des Eigentümers sind keine Mietrückstände vorhanden. Derzeit sind angabengemäß keine Mietstreitverfahren zu diesem Objekt anhängig.
Ausstattung der Immobilie INFORMATIONEN ZUM ENERGIEAUSWEIS:
Verbrauchsausweis, 85 kWh/(m²a), Gas, Baujahr des Hauses 1983, Baujahr der Anlage 2001

ALLGEMEIN
- Baujahr 1983
- 7 Wohneinheiten, 8 Garagenplätze
- Marktgängiges Wohnungsgemenge; alle Wohnungen mit Balkon oder Terrasse
- Alle Einheiten vermietet
- Alle Einheiten in sich abgeschlossen
-Jahreskaltmiete inkl. Garagen Euro 54.213,60

AUSSTATTUNG
- Laufend instandgehalten (die Wohneinheit im Dachgeschoss ist incl. Bad und Küche renoviert und mit Feinsteinzeug und Parkett ausgestattet, 6 Wohnungen sind mit einem Laminatboden versehen und verfügen aus Bädern aus dem Errichtungsjahr)
- Tragende Wände im Keller-/ Sockelgeschoss in Beton, in den Wohngeschossen aus Bims- und KSV-Steinen (laut vorliegender Baubeschreibung)
- Nichtragende Wände im Keller aus KSV-Steinen, in den Wohngeschossen aus Bims- und Gipsplatten (laut vorliegender Baubeschreibung)
- Dach: Satteldach in Holzkonstruktion. Eindeckung der Dachflächen mit schwarzen Falzziegeln, Giebel und Gesimse haben eine Eternitschieferverkleidung (laut vorliegender Baubeschreibung)
- Alle Fenster sind isolierverglast und im Leichtmetallrahmen; Hochparterre sowie 1. Obergeschoss mit Rollläden, im Dachgeschoss teils Rollläden und Markisen
- Türen: Innentüren in den Wohnungen in Holz natur behandelt
- Sanitäre Installation: Abflussleitungen in PVC, Zuflussleitungen in Kupfer
- Gas-Zentralheizung
- Dezentrale Warmwasseraufbereitung
- Kellerabteile für Wohnungsmieter
- Im Kellergeschoss ist eine Waschküche eingerichtet
- Garagentore aus Stahl

AUFTEILUNG:
Kellergeschoss:
- 7 Garagen (6 Einzelgaragen, 1 Doppelgarage)
- 7 Kellerababteile
- Waschküche mit Anschlüssen für die Waschamschine
- Trockenraum
- Heizungsraum, Hauswirtschaftraum

Hochparterre und 1. Obergeschoss:
- 1-Zimmerwohnung nebst Bad, Küchennische, ca. 40,27 qm
- 2-Zimmer nebst Küche, Bad, ca. 68,5 qm
- 3-Zimmer nebst Küche, Bad, Diele Gäste-WC, ca. 83,29 qm

Dachgeschoss:
- 4,5 Zimmer, Einbauküche, 2 Bäder, Möglichkeit die Waschmaschine zu stellen besteht in der Wohnung.
Hier befindet sich die Immobilie Godesberg als südlicher Bezirk der Stadt Bonn ist mit seinen vielen Grün- und Parkanlagen unverändert ein sehr gefragter Wohnstandort. Schulen aller Stufen und Ausrichtungen, ein umfassendes Angebot im Bereich der Versorgung und Gesundheit sowie ein breites, kulturelles Angebot machen Godesberg lebenswert.

Das hier angebotene Objekt liegt im Godesberger Ortsteil Mehlem. Der beliebte Wohnstandort ist geprägt durch Nähe zum Rhein sorgt für einen hohen Freizeitwert. Alle Besorgungen des täglichen Bedarfs können in unmittelbarer Nähe und fußläufig erledigt werden.

Zwei Bushaltestellen sind in direkter Nähe zum Objekt. Dies umfasst die Buslinien 612, 613, 615 und857. Von diesen Haltestellen ist der Bahnhof Bad Godesberg in wenigen Minuten erreichbar. Mit dem PKW führt die B9 zur Innenstadt Bonns und den überregionalen Autobahnen unweit des Objektes. Zudem steht Ihnen in unmittelbarem Umfeld die Fähre zur Verfügung.
Sonstige Angaben zur Immobilie Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie! Bitte melden Sie sich für ein persönliches Informationsgespräch telefonisch oder per E-Mail:
Tel.: 0228 - 538 796.11 oder 0173 -796 81 38
oder
ysabel.schoepf@immobilienhandel-bonn.de

(Es handelt sich um ein provisionspflichtiges Angebot für den Käufer. Die mit Abschluss des notariellen Kaufvertrages verdiente und fällige Courtage beträgt 3,57 % inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer und wird berechnet aus der verbrieften Kaufsumme. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen gemacht. Der Makler haftet nicht für Irrtümer oder Zwischenverwertung.)
Ansprechpartner
  • Ysabel Schöpf

Frau Ysabel Schöpf
Akazienweg 2-10
53177 Bonn

Telefon +49(228) 538796-11 Fax +49 228 538796-29 E-Mail ysabel.schoepf@arealis-immobilien.de

Sofortanfrage

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben

Arealis Immobilien

Rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch.

+49 228 538796.0
Kontakt Kontakt
Welcher Verkaufspreis ist der ...

Welcher Verkaufspreis
ist der Richtige?

Jetzt ermitteln

Welcher Verkaufspreis?